KINDERBETREUUNG

Brief an einen Politiker

Sehr geehrter Herr K.,

ich habe Ihr Portrait in der Zeit gelesen. Die Themen, für die Sie sich einsetzen, finde ich durchaus gut. Nur über eines ärgere ich mich maßlos: die Kinderbetreuung kostenlos machen. Zugegeben, es ist nicht das erste Mal und ich könnte mich genauso gut an einen anderen Ihrer Politikerkollegen wenden. Mich hat jedoch der etwas seltsame Absatz des Porträts über die Impulskontrolle inspiriert. Deshalb frage ich SIE: Sind die Kosten wirklich das drängendste Problem bei der Kinderbetreuung?

Weiterlesen „KINDERBETREUUNG“